Hochbetrieb!

Ab sofort geht’s richtig zur Sache!

Seid Sonntag steht der Löwenzahn in prachtvoller Blüte und somit ist die Nektarsaison eröffnet.

Was bisher noch einen recht gemütlichen Eindruck machte, hat sich über Nacht in Hochbetrieb und Überfluss gewandelt. Wer sich schon einmal mit den komplexen Arbeitsabläufen und Rangordnungen der Bienen befasst hat, dürfte genauso beeindruckt sein wie ich!

DSCN0132

Das permanente Streben nach Vollkommenheit und Perfektion. Diese Ausdauer, der grenzenlose Antrieb und die Symbiose mit und in der Natur lässt mich ehrfürchtig werden. Ein seid Jahrhunderten ausgeklügeltes System, dass Dank der Menschheit, ohne die Menschheit nicht mehr überlebensfähig wäre.

Die Milbenplage ist auch ohne mich in den Medien permanent präsent. Somit muss ich das nicht auch noch breittreten… obwohl ich viel darüber zu sagen hätte.

Lieber zittiere ich Werner Bentele von der Schaubrennerei in Egg-Großdorf. Ein Imker mit viel Herzblut, der konstant erfolgreich eine große Bienenschar von 100 Völkern bewirschaftet: „Unseren Bienen gehts fantastisch! Die Völker sind stark und voll in der Brut. Die nächsten Wochen entscheiden, ob wir uns dieses Jahr über Blütenhonig freuen dürfen oder nicht. Wir sollten uns öfter darüber bewusst werden, in welch einem Paradies wir leben dürfen statt immer nur zu jammern.“

DSC07517

Hier noch ein empfehlenswerter Tip für alle, die einen Einblick in diese Materie möchten: der Film „more than honey“!

Ich wünsche euch einen traumhaften Tag!

Liebe Grüße

Margot